bedeckt München 21°

Unfälle - Limbach

17-jähriger Mopedfahrer bei Unfall schwer verletzt

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Limbach (dpa/sn) - Ein jugendlicher Mopedfahrer ist bei einem Unfall im Landkreis Zwickau schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der 17-Jährige am Vormittag in Limbach von einem Betriebsgelände auf eine Straße gefahren, ohne auf den Verkehr zu achten. Ein 68-Jähriger erfasste mit seinem Auto das Moped. Durch den Zusammenstoß wurde der Jugendliche auf die Fahrbahn geschleudert und zog sich durch den Unfall schwere Verletzungen zu. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Polizei trug der 17-Jährige keinen Helm und hatte das nicht pflichtversicherte Moped aus einer Garage entwendet.