bedeckt München 24°

Unfälle - Leipzig

Radfahrerin in Leipzig von abbiegendem Lkw getötet

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Leipzig (dpa/sn) - Eine Radfahrerin ist in Leipzig von einem abbiegendem Lastwagen erfasst und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war die Frau am Mittwoch auf einem kombinierten Rad- und Fußweg unterwegs. Der 57 Jahre alte Fahrer des Lastwagens wollte nach rechts in die Zufahrt des Rummelplatzgeländes Kleinmesse einbiegen. Dabei habe er vermutlich die Radlerin übersehen. Die Frau starb noch am Unfallort an ihren schweren Verletzungen.

Angaben zur Identität des Unfallopfers konnte die Polizei zunächst nicht machen. Die Tote werde in der Rechtsmedizin untersucht, hieß es. Gegen den 57-Jährigen wird wegen fahrlässiger Tötung ermittelt.