bedeckt München 26°

Unfälle - Langenbernsdorf

Fahranfänger gerät in Gegenverkehr: Drei Verletzte

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Langenbernsdorf - (dpa/sn) - Bei einem Unfall eines Fahranfängers in Langenbernsdorf (Landkreis Zwickau) sind drei Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Der 17 Jahre alte Autofahrer sei am Donnerstagnachmittag mit seinem Auto in den Gegenverkehr geraten, teilte die Polizei am Freitag mit. Dort streifte das Auto einen entgegenkommenden Linienbus, kam von der Straße ab und überschlug sich. Der 37 Jahre alte Beifahrer des jungen Mannes wurde dabei schwer verletzt. Der 17-Jährige und eine 63-Jährige, die auch im Auto gesessen hatte, kamen mit leichten Verletzungen davon.