bedeckt München 31°

Unfälle - Körle

Zweijähriger angefahren und schwer verletzt

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Körle (dpa/lhe) - Ein zwei Jahre alter Junge ist beim Aussteigen aus einem geparkten Auto in Körle (Schwalm-Eder-Kreis) angefahren und schwer verletzt worden. Der Junge sei am Montag zu weit in die Fahrspur geraten und deshalb von dem fahrenden Auto erfasst worden, sagte ein Sprecher der Polizei in Kassel. Ein Rettungshubschrauber brachte das Kind in eine Klinik, Lebensgefahr bestand nach ersten Informationen aber nicht. Die 49 Jahre alte Autofahrerin blieb unverletzt. Die Mutter aus dem Kreis Kassel, die mit ihrem Sohn an einem Erdbeerfeld gehalten hatte, erlitt einen Schock. Ein Gutachter soll nun den genauen Unfallhergang klären.