bedeckt München 21°

Unfälle - Kirchen (Sieg)

Toter und Schwerverletzter bei Motorradunfällen

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Kirchen (dpa/lrs) - Vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit ist ein 37-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall ums Leben gekommen. Der Mann schnitt am Samstagabend bei Kirchen (Sieg) im Landkreis Altenkirchen eine Linkskurve, musste dann dem Gegenverkehr ausweichen und stürzte mit seinem Fahrzeug, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Er starb noch an der Unfallstelle. Der 37-Jährige hatte den Angaben zufolge keinen Führerschein, das Motorrad war nicht zugelassen. Die Polizei nahm Ermittlungen auf. Teils alkoholisierte Schaulustige erschwerten die Arbeit der Rettungskräfte laut Polizei.

Im Landkreis Südwestpfalz bei Fischbach verlor ein 55-jähriger Motorradfahrer ebenfalls in einer scharfen Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte in eine Leitplanke. Er wurde bei dem Unfall am Samstag schwer am Rücken verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.