bedeckt München 21°

Unfälle - Feldberger Seenlandschaft

Vier Schwerverletzte bei Verkehrsunfällen

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Neustrelitz/Malchin (dpa/mv) - Bei zwei Verkehrsunfällen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte sind am Karsamstag vier Menschen schwer verletzt worden. Auf der Landstraße zwischen Lüttenhagen und Feldberg fuhr nach Polizeiangaben am Vormittag ein 70-Jähriger auf ein vor ihm fahrendes Fahrzeug auf, das wegen eines Linksabbiegers abgebremst hatte. Der 70-Jährige, der 39 Jahre alte Fahrer des anderen Wagens und dessen 41 Jahre alte Beifahrerin wurden bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf 5000 Euro.

In Ritzerow stieß eine 66 Jahre alte Autofahrerin an einer Kreuzung der B104 mit einem anderen Wagen zusammen, dessen Vorfahrt sie laut Polizei nicht beachtet hatte. Während der Fahrer des anderen Wagens ebenso wie die Unfallverursacherin nur leicht verletzt wurde, wurde seine Beifahrerin stationär im Krankenhaus behandelt. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf 20 000 Euro.