bedeckt München 12°

Unfälle - Coburg

Auto macht sich selbstständig

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Coburg (dpa/lby) - Ganz ohne künstliche Intelligenz hat ein selbstfahrendes Auto am Sonntag in Coburg sein Unwesen getrieben. Weil die 28-jährige Fahrzeugbesitzerin ihren abgestellten Wagen nicht ausreichend gesichert hatte, rollte er rückwärts einen Hang hinunter. Das teilte die Polizei am Montag mit. Dabei durchbrach das Auto am Vortag einen Gartenzaun und überrollte das Geländer einer Auffahrt, wo es schließlich zum Stehen kam. Verletzt wurde bei dem selbstständigen Ausflug des Wagens niemand. Der Sachschaden an Fahrzeug, Gartenzaun und Geländer beläuft sich insgesamt auf 6000 Euro.