Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 29°

Unfälle - Chemnitz

83-Jähriger stirbt bei Straßenbahnunfall in Chemnitz

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Chemnitz (dpa/sn) - Ein 83 Jahre alter Mann ist am Montag in Chemnitz bei einem Straßenbahnunfall ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Senior im Vormittag an einem Übergang die Gleise überquert. Dabei wurde er von einer stadtauswärts fahrenden Tram erfasst. Der Rentner erlag den Angaben zufolge noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der 39-jährige Straßenbahnfahrer habe einen Schock erlitten. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, wird noch ermittelt.