bedeckt München 31°

Unfälle - Chemnitz

60-Jähriger verletzt: Sperrung auf der A72 nach Lkw-Unfall

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Chemnitz (dpa/sn) - Bei einem Unfall auf der Autobahn 72 bei Chemnitz ist ein 60 Jahre alter Lkw-Fahrer schwer verletzt worden. Die Fahrbahn Richtung Leipzig/Hof wurde am Mittwoch nach Angaben der Polizei gesperrt und der Verkehr teilweise umgeleitet. Ein Laster war am Morgen bei der Anschlussstelle Chemnitz-Süd über mehrere Fahrstreifen hinweg gegen eine Leitplanke gerast und umgekippt.

Der Lkw samt Anhänger kam quer auf der Fahrbahn zum Liegen. Dabei stieß der Transporter auch mit dem Wagen eines 55 Jahre alten Fahrers zusammen. Die Ursache war zunächst unklar, der Sachschaden wurde auf 84 000 Euro geschätzt.

Das Technische Hilfswerk (THW) versorgte die im Stau stehenden Autofahrer angesichts der Hitze mit Wasser.