bedeckt München 12°

Unfälle - Berlin

Fußgänger wird von Auto angefahren und verletzt

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa/bb) - Ein 55 Jahre alter Mann ist bei einem Verkehrsunfall in Berlin-Lankwitz verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen wurde der Fußgänger am frühen Montagabend beim Überqueren der Frobenstraße von einer 23 Jahre alten Autofahrerin angefahren, wie eine Polizeisprecherin mitteilte. Der Mann kam mit Beinverletzungen ins Krankenhaus. Zuvor soll die Autofahrerin an der Ecke Frobenstraße/Gallwitzallee verkehrsbedingt gehalten haben. Beim Anfahren stieß sie dann mit dem 55-Jährigen zusammen.