bedeckt München 27°

Unfälle - Baindt

Radfahrer stirbt beim Überqueren einer Bundesstraße

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Baindt (dpa/lsw) - Ein 79 Jahre alter Radfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto nahe Baindt (Landkreis Ravensburg) tödlich verletzt worden. Der Mann wollte am Samstag eine Bundesstraße überqueren und missachtete dabei offensichtlich die Vorfahrt des Autos, wie die Polizei in Konstanz am Sonntag mitteilte. Der Radfahrer starb kurz nach dem Unfall. Der Autofahrer im Alter von 60 Jahren und seine Beifahrerin im Alter von 20 Jahren wurden leicht verletzt und ambulant behandelt. Die Staatsanwaltschaft will den genauen Unfallhergang mit Hilfe eines Gutachters rekonstruieren.