bedeckt München 23°

Unfälle - Apolda

Zwei Frauen bei Unfall in Apolda lebensgefährlich verletzt

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Apolda (dpa/th) - Beim Zusammenstoß zweier Autos in Apolda sind am Dienstag zwei Frauen lebensgefährlich verletzt worden. Eine 34-Jährige kam mit ihrem Wagen am Vormittag von der Fahrbahn ab, wie die Polizei mitteilte. Mit ihrem Auto stieß sie frontal gegen den Wagen einer entgegenkommenden Fahrerin (67). Rettungshubschrauber brachten die Verletzten in Krankenhäuser. Warum die Frau von der Straße abgekommen war, konnte die Polizei zunächst nicht sagen.