bedeckt München

Unfälle - Altenfeld

Zwei Schwerverletzte bei Glätteunfall im Ilm-Kreis

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Großbreitenbach (dpa/th) - Bei einem Unfall im Ilm-Kreis sind zwei Menschen schwer und ein weiterer leicht verletzt worden. Eine 35 Jahre alte Autofahrerin war nach Angaben der Polizei am Sonntag auf der Landesstraße 1047 bei Großbreitenbach auf den schneebedeckten Seitenstreifen geraten. Beim Versuch, wieder auf die Fahrbahn zu kommen, geriet sie in den Gegenverkehr und stieß frontal mit einem anderen Auto zusammen, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Dabei wurden die 35-Jährige und die 52 Jahre alte Beifahrerin des anderen Wagens schwer verletzt und mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Der 61 Jahre alte Fahrer des anderen Autos wurde leicht verletzt. Es entstand zudem Sachschaden von etwa 30 000 Euro. Die L 1047 war über mehrere Stunden voll gesperrt.