bedeckt München 13°

Terrorismus

Rätselraten um Motiv von Utrecht

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Utrecht (dpa) - Nach den Schüssen in einer Straßenbahn in Utrecht ist der Hintergrund der Tat weiter unklar. Neben einem terroristischen Motiv schließt die Polizei auch Stunden nach dem Verbrechen einen persönlichen Hintergrund nicht aus. "Es könnte auch sein, dass es eine Beziehungstat ist", sagte Polizeisprecher Bernard Jens. Bei dem Angriff in einer Straßenbahn waren am Morgen drei Menschen getötet und mehrere verletzt worden. Ministerpräsident Mark Rutte sprach von einem "Anschlag". Die Polizei fahndet nach einem 37-jährigen Mann, der in der Türkei geboren sein soll.