bedeckt München

Terrorismus

Deutschland schickt Jets und Schiffe in den Kampf gegen IS

Terrorismus

Tornado der Bundeswehr im afghanischen Masar-i-Scharif: Die Luftwaffe verfügt nach eigenen Angaben noch über 85 Kampfjets dieses Typs. Foto: Johannes Eisel/Archiv

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) - Eigentlich wollte die Bundesregierung Deutschland aus den Luftangriffen gegen die Terrororganisation IS heraushalten. Die Terrorattacke auf Paris führt jetzt zu einer Kehrtwende. Die Bundeswehr soll mit Tornado-Aufklärungsflugzeugen und Schiffen der Bundesmarine in Syrien und im Irak in den Kampf gegen den Terror ziehen.