bedeckt München 15°

Prozesse - Kiel

Ex-Schwiegervater im Streit erschlagen: Mann vor Gericht

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Kiel (dpa/lno) – Weil er seinen Ex-Schwiegervater auf offener Straße in Rendsburg erschlagen haben soll, muss sich ein 45-jähriger Mann von heute an vor dem Kieler Landgericht verantworten. Laut Anklage gerieten beide Männer im Bereich einer Schule aneinander. Zunächst soll das spätere Opfer mit dem Schlagstock auf den Wagen seines früheren Schwiegersohns geschlagen haben. Danach entwand ihm der 45-Jährige türkische Staatsbürger laut Anklage den Schlagstock und soll selbst mit dessen Griff mindestens zehnmal auf den Kopf des Opfers eingeschlagen haben. Der 64-jährige erlitt den Angaben zufolge eine Schädelfraktur und starb einen Tag später. Das Schwurgericht hat insgesamt vier Verhandlungstage vorgesehen. Das Urteil könnte demnach am 6. Mai fallen.