Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 15°

Prozesse - Berlin

Messerattacke auf Gastwirt: 19-Jähriger vor Gericht

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa/bb) - Nach einem Raubüberfall auf ein Lokal in Berlin-Neukölln, bei dem der Gastwirt durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt worden war, kommt ein 19-Jähriger ab dem heutigen Freitag vor eine Jugendstrafkammer des Landgerichts. Der Angeklagte soll im Februar 2017 mit zwei bislang unbekannten Mittätern in die Gaststätte gestürmt sein. Einer der Männer habe mehrfach auf den damals 31-jährigen Geschädigten eingestochen. Mit einer Beute von maximal 500 Euro seien die Räuber entkommen. Dem 19-Jährigen wird zudem Körperverletzung zum Nachteil eines Polizeibeamten im Oktober 2017 zur Last gelegt. Für den Prozess sind fünf Tage geplant.