bedeckt München 11°

Polizei - Lüneburg

Lüneburgs Polizeipräsident setzt auf mehr Präsenz

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Lüneburg (dpa/lni) - Auf ein oft fehlendes Sicherheitsgefühl vor allem auf dem Land will Lüneburgs neuer Polizeipräsident Thomas Ring auch mit mehr Polizeipräsenz reagieren. "Wir müssen das Sicherheitsgefühl wieder nachhaltig verbessern", betonte Ring. Dabei seien außer der Polizei auch Verwaltung und Justiz gefordert, Aufklärung allein reiche nicht aus. Auch die Landespolizei habe eine stärkere Präsenz im ländlichen Raum als eines ihrer Ziele definiert, sagte Ring. "Die Polizei muss auch den Bereich der Prävention weiter ausbauen", sagte er. Die digitale Präsenz im Netz sei ebenfalls wichtig, um das Sicherheitsgefühl zu verbessern.