bedeckt München 34°

Notfälle

Segelboot auf Grund gelaufen: Segler gerettet

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Bremen (dpa/lni) - Seenotretter haben in der Nacht zum Samstag einen auf Grund gelaufenen Segler nordöstlich der Düneninsel Mellum aus seiner misslichen Lage befreit. Der 34-Jährige meldete sich per Mobiltelefon, wie die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) am Samstag mitteilte. Mit Schiffen und mit einem Rettungshubschrauber der Deutschen Marine suchten die Helfer das sieben Meter lange Segelboot. Eine Positionsangabe habe der Wilhelmshavener nicht machen können - er habe nur gewusst, dass er sich nordöstlich der Insel befand. Gegen 4.45 Uhr entdeckte der Hubschrauber das Segelboot und setzte den unverletzten Mann auf dem Seenotrettungskreuzer ab.