bedeckt München 19°

Notfälle

Knackgeräusche in Hochhaus: Bewohner dürfen zurück

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Sydney (dpa) - Die meisten Bewohner eines wegen verdächtiger Knackgeräusche evakuierten Hochhauses in Sydney haben Weihnachten doch in den eigenen vier Wänden verbringen dürfen. Die Polizei erlaubte ihnen, in ihre Wohnungen im Opal Tower zurückzukehren. 51 der insgesamt mehr als 390 Wohnungen seien jedoch unsicher, heißt es von der Polizei. Es läuft eine Untersuchung. Am Montag hatten Bewohner des mehr als 30-stöckigen Hochhauses Knackgeräusche, Risse und plötzlich klemmende Türen gemeldet.