bedeckt München 27°

Notfälle - Sömmerda

Angebliche Schüsse: Rasenmäher verursacht Polizeieinsatz

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Sömmerda (dpa/th) - Schussgeräusche auf einem Spielplatz in Sömmerda haben zuerst Polizisten auf den Plan gerufen und sich dann als Knattern eines Rasenmähers entpuppt. Ein Anwohner hatte die Beamten alarmiert, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Noch während seines Notrufs hörte auch die Polizistin durchs Telefon deutliche Knallgeräusche. Daraufhin rückten ihre Kollegen am Montagmittag gleich mit mehreren Streifenwagen aus. Schließlich die Entwarnung: Die Knallgeräusche stammten nicht aus einer Waffe, sondern von einem Rasenmäher in der Nähe des Spielplatzes.