bedeckt München 23°

Notfälle - Schwerin

Explosion in Wohnung beim Hantieren mit Camping-Gaskocher

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Schwerin (dpa/mv) - Beim unsachgemäßen Hantieren mit einem Camping-Gaskocher ist es am Mittwoch in einer Wohnung in Schwerin zu einer heftigen Explosion gekommen. Die Druckwelle war so stark, dass die Fensterfront in Richtung Balkon gedrückt wurde, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Der 42-jährige Familienvater, der den neuen Kocher ausprobieren wollte und ersten Ermittlungen zufolge die Gaskartusche falsch eingesetzt hatte, habe leichte Verbrennungen an den Händen erlitten. Seine Frau und sein kleines Kind hatten Glück im Unglück: Sie waren während der Explosion im Kinderzimmer und kamen unbeschadet davon. Das Gas war aus der Kartusche entwichen und explodierte, als der Mann den Kocher anzünden wollte.