bedeckt München 27°

Notfälle - Kindelbrück

Pitbull-Mischling beißt Yorkshire-Terrier tot

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Kindelbrück (dpa/th) - Ein Pitbull-Mischling hat in Kindelbrück (Landkreis Sömmerda) einen Yorkshire-Terrier totgebissen und seine Besitzerin verletzt. Der Pitbull habe sich am Samstag während eines Spaziergangs von seiner Besitzerin losgerissen und sei auf den Yorkshire losgegangen, teilte die Polizei am Montag mit. Das kleinere Tier erlitt so schwere Verletzungen, dass es starb. Als die Besitzerin versuchte, das Tier zurückzuhalten, biss der Hund ihr in die Hand.