bedeckt München

Notfälle - Frankfurt am Main

Zwei Tote in Wohnung: Todesursache weiter rätselhaft

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Frankfurt (dpa) - Nach dem Fund von zwei Leichen in einer Frankfurter Wohnung ist die Todesursache weiter rätselhaft. Bei den Toten handelt es sich um eine 97-jährige Frau und ihren 74 Jahre alten Sohn, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Eine Nachbarin habe sich Sorgen gemacht, da sie von den beiden seit längerer Zeit nichts mehr gehört hatte. Als die Polizei am Samstag mit Hilfe der Feuerwehr die Wohnung im Stadtteil Frankfurt-Fechenheim betrat, entdeckte sie die beiden leblosen Menschen.

Da die Todesumstände unklar sind, hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Derzeit gebe es weder Hinweise auf ein Fremdverschulden noch auf einen Suizid, hieß es. Voraussichtlich am Montag dürften die beiden Leichen obduziert werden, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag.

Nach Polizeiangaben vom Vortag war die Seniorin bettlägerig und wurde zuletzt von ihrem Sohn gepflegt. Sie sei tot in ihrem Pflegebett gefunden worden, der Sohn habe tot auf dem Sofa gelegen.