bedeckt München 11°

Notfälle - Erfurt

Polizeieinsatz: Umschläge mit Pulver wohl Betäubungsmittel

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Erfurt (dpa/th) - Nach einem Einsatz von Polizei und Feuerwehr wegen zweier verdächtiger Umschläge mit weißem Pulver in Erfurt gibt es weiterhin keine Hinweise auf einen möglichen Hintergrund. Bei dem Pulver, das in den Briefumschlägen in einem Geschäft in Erfurt entdeckt wurde, handle es sich wahrscheinlich um Betäubungsmittel, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Angestellte des Ladens hatten die Briefe am Samstag entdeckt und die Polizei alarmiert. Das Geschäft wurde daraufhin vorsorglich gesperrt. Sprengstoffexperten der Polizei sowie Mitarbeiter von Gesundheits- und Ordnungsamt untersuchten das Pulver vor Ort und konnten eine Gefährdung ausschließen. Nun werde im Labor geprüft, um was für eine Substanz es sich handele.