bedeckt München 31°

Notfälle - Augsburg

Fliegerbombe in Augsburg gefunden

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Augsburg (dpa/lby) - In der Augsburger Innenstadt ist eine britische Fliegerbombe gefunden worden. Der 250 Kilogramm schwere Sprengkörper mit zwei Zündern soll noch am Dienstagabend entschärft werden, wie die Polizei mitteilte. Dafür soll ein Gebiet im Umkreis von 300 Metern um den Fundort evakuiert werden. Es gibt auch Einschränkungen im Öffentlichen Nahverkehr.

Gefunden wurde die Fliegerbombe im sogenannten Martini-Park, einem ehemaligen Firmengelände, auf dem es jetzt kulturelle Einrichtungen und Wohnungen gibt. Insgesamt etwa 900 Menschen seien in dem betroffenen Radius gemeldet, hieß es. Experten des Kampfmittelräumdienstes waren am Fundort im Einsatz.