bedeckt München

Kriminalität

Zwei Kilogramm Kokain bei Verkehrskontrolle sichergestellt

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Passau (dpa/lby) - Bei einer Verkehrskontrolle haben Polizisten in Niederbayern rund zwei Kilogramm Kokain sichergestellt. Wie die Beamten am Montag mitteilten, hatten Grenzpolizisten am Freitag auf der A3 im Landkreis Passau zwei Autos aus den Niederlanden überprüft. Dabei stellte sich heraus, dass die beiden Fahrer im Alter von 31 und 29 Jahren unter Drogeneinfluss standen. Sie mussten sich daraufhin einem Bluttest unterziehen. In den Fahrzeugen fanden die Polizisten jeweils ein Kilogramm Kokain. Gegen die beiden Männer wurde Haftbefehl erlassen.