bedeckt München 36°

Kriminalität - Prenzlau

Nach Streit festgenommen: Messer und Schlagstock dabei

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Prenzlau (dpa/bb) - Die Brandenburger Polizei hat in Prenzlau (Landkreis Uckermark) einen Mann nach einem Streit festgenommen. Die Beamten waren am Montagabend zu einer lautstarken Auseinandersetzung zwischen dem 23-Jährigen und einer Frau in eine Wohnung in der Röpersdorfer Straße gerufen worden. Dabei kam heraus, dass gegen den Mann bereits ein Haftbefehl vorlag, wie die Polizeidirektion Ost am Dienstag mitteilte. Danach stand gegen ihn ein Dauerarrest des Amtsgerichts Prenzlau von drei Wochen aus. In den Sachen des 23-Jährigen fanden die Ermittler zudem ein Messer und einen Schlagstock. Die Polizei ermittelt nun wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz.