bedeckt München 29°

Kriminalität - Münchberg

Mit gut 400 Ecstasy-Pillen im Fernbus unterwegs

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Münchberg (dpa/lby) - Mit mehr als 400 Ecstasy-Tabletten ist ein Mann in Oberfranken festgenommen worden. Der 25-Jährige war mit einem Fernreisebus von Berlin nach Baden-Württemberg unterwegs, wie das Polizeipräsidium Oberfranken am Montag mitteilte. Der Mann war Polizeibeamten am Freitag auf dem Autohof Münchberg (Landkreis Hof) aufgefallen. Bei der Durchsuchung seines Rucksacks fanden die Beamten die Drogen. Der Mann sitzt seit Samstag in Untersuchungshaft.