bedeckt München

Kriminalität - Mücheln (Geiseltal)

Zigaretten aus Supermarkt gestohlen: Einbrecher gestellt

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Mücheln (dpa/sa) - Polizeibeamte haben zwei mutmaßliche Einbrecher in Mücheln (Saalekreis) auf frischer Tat gestellt. Die beiden Männer seien in der Nacht zum Mittwoch erwischt worden, als sie in einem Discounter Behälter mit Zigaretten aufgebrochen und den Inhalt gestohlen hätten, teilte die Polizeidirektion Süd am Donnerstag mit.

Als die Männer mit zwei Autos flüchten wollten, wurden sie von Polizisten gefasst und festgenommen. Bei der Durchsuchung von Wohnungen und Grundstücken fanden die Beamten zahlreiche Beweismittel. Gegen die Verdächtigen im Alter von 42 und 55 Jahren wurde Haftbefehl erlassen. Sie sitzen in Untersuchungshaft.

Die Kriminalpolizei ermittelt seit dem Sommer wegen Einbrüchen in Supermärkte im Süden Sachsen-Anhalts, bei denen Tabakwaren gestohlen wurden. Es werde geprüft, ob die beiden jetzt gestellten Männer für weitere Einbrüche in Frage kommen, sagte eine Polizeisprecherin.