bedeckt München 14°

Kriminalität - Lippetal

Planenschlitzer erbeuten Audio-Verstärker für 100 000 Euro

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Lippetal (dpa/lnw) - Planenschlitzer haben auf einem Rastplatz an der A2 bei Hamm Audio-Verstärker im Wert von 100 000 Euro aus einem Lastwagen gestohlen. Während der Lkw-Fahrer in der Nacht zum Dienstag schlief, schlitzten die Täter die Plane auf und kamen so an ihre Beute. Sie seien unerkannt entkommen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Auch an drei anderen Lastwagen hatten sie auf dem Rastplatz Strängenbach in Lippetal die Ladeplanen aufgeschnitten - die Ladung dort hatte sie aber offensichtlich nicht interessiert.

Planenschlitzer sorgen auf Autobahnraststätten bereits seit längerer Zeit für massive Schäden bei den Transportunternehmen. Deshalb seien auch am Rastplatz Strängenbach die Sicherheitsvorkehrungen zuletzt stark erhöht worden, sagte ein Polizeisprecher. Der Parkplatz sei eingezäunt, Fahrzeuge müssen durch eine Schanke und Kameras überwachen den Platz. Dadurch sei die Zahl der Diebstähle durch Planenschlitzer bereits deutlich zurückgegangen.