bedeckt München 13°

Kriminalität - Limburg an der Lahn

Geldtransporter-Überfall Thema bei "Aktenzeichen XY"

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Limburg (dpa/lhe) - Der Überfall auf einen Geldtransporter in Limburg wird an diesem Mittwochabend (14.) Thema in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY". Die Limburger Staatsanwaltschaft habe zudem für Hinweise, die zur Identifizierung des Täters führen, eine Belohnung von 1500 Euro ausgesetzt, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Bei dem Raubüberfall Mitte September hatte ein Mann auf einem Supermarktparkplatz den Fahrer eines Transporters mit einer Langwaffe ähnlich einer Kalaschnikow bedroht. Er stahl den Ermittlungen zufolge einen Geldbehälter und die Dienstwaffe des Fahrers. Zur genauen Geldmenge machte die Polizei keine Angaben, es habe sich jedoch um einen höheren Betrag gehandelt.

Der Mann habe alleine gehandelt. Ein Passant habe ihn jedoch in seinem Fluchtauto mit einer weiteren Person gesehen. Der Pkw wurde kurz darauf brennend in der Nähe des Tatortes gefunden. Bei dem Auto handele es sich um ein mehrere Wochen zuvor gestohlenes Fahrzeug.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise, vor allem im Bereich des Sportplatzes Offheim, wo das Auto gefunden worden war. Wie die Polizei mitteilte, haben die Täter dort möglicherweise das Auto gewechselt.