bedeckt München 16°

Kriminalität - Köln

"Hambi bleibt!": Kölner Gerichtsgebäude besprüht

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Köln (dpa/lnw) - Zwei polizeibekannte Männer sind am Samstagabend auf frischer Tat ertappt worden, als sie mithilfe eines Hebebühnen-Fahrzeugs das Gebäude des Kölner Amtsgerichts besprühten. "Hambi bleibt! AZ bleibt!", laute der etwa drei Meter lange Schriftzug, berichtete eine Polizeisprecherin. Dahinter hätten die Sprayer das "A" für Antifa gesetzt.

Der 35- und der 48-Jährige bezogen sich mit der Aktion offensichtlich auf die vorerst verhinderte Rodung des Hambacher Forstes sowie auf die Verlängerung des Nutzungsvertrags für das Autonome Zentrum in Köln. Ein Augenzeuge hatte die Polizei alarmiert.

Beamte stellten die mit ihrem Hebebühnen-Fahrzeug flüchtenden Sprayer kurze Zeit später. Gegen sie wird wegen Sachbeschädigung ermittelt.