bedeckt München 26°

Kriminalität - Hannover

Räuber attackiert Taxifahrer

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hannover (dpa/lni) - Ein Räuber hat in der Nacht zum Dienstag in Hannover einen Taxifahrer überfallen - Beute machte er nach Angaben der Polizei aber nicht. Wie die Beamten mitteilten, schlug der Täter dem 54-jährigen Taxifahrer ins Gesicht, besprühte ihn mit Reizgas und forderte Geld. Dem leicht verletzten Fahrer gelang es, mehrere Meter davonzufahren und den Notruf zu wählen. Der Angreifer flüchtete und konnte bisher nicht gefasst werden.