bedeckt München 27°

Kriminalität - Halberstadt

Polizei ermittelt nach Bombendrohung in Halberstadt

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Halberstadt (dpa/sa) - Nach der Bombendrohung in der Innenstadt von Halberstadt und der Evakuierung eines Einkaufszentrums ermittelt die Polizei zu den Tatverdächtigen. Es seien Spuren gesichert worden, die das LKA nun auswerte, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag in Halberstadt. Zeugenhinweise habe es bislang noch nicht gegeben. Die anonyme Drohung, die aus einer Telefonzelle in der Nähe ausgesprochen wurde, hatte Montagvormittag einen Großeinsatz der Polizei in der Innenstadt ausgelöst. Vor allem für Geschäfte in der Rathauspassage und für deren Kunden kam es zu stundenlangen Behinderungen und Einschränkungen.