bedeckt München 21°

Kriminalität - Friedberg (Hessen)

Unbekannte sprengen Geldautomaten und flüchten ohne Beute

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Friedberg (dpa/lhe) - Erneut ist in Hessen ein Geldautomat gesprengt worden: In einer Bank in Friedberg haben Unbekannte in der Nacht zum Dienstag einen Automaten zerstört. An das Bargeld kamen sie jedoch nicht heran. An dem Wohn- und Geschäftshaus entstand durch die Explosion ein Schaden von rund 20 000 Euro, wie die Polizei mitteilte.

Anwohner waren von einem lauten Knall geweckt worden. Durch die Explosion entstand ein Brand, der von der Feuerwehr gelöscht wurde. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern blieb zunächst erfolglos. Menschen wurden nicht verletzt, das Gebäude war den Angaben zufolge unbewohnt.