bedeckt München

Kriminalität - Erfurt

Raubüberfall auf 21-jährigen Erfurter: Täter flüchtig

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Erfurt (dpa/th) - Unbekannte haben einem 21-Jährigen in Erfurt ins Gesicht geschlagen und ihn ausgeraubt. Die Täter seien mit einer Geldbörse und dem Rucksack des jungen Mannes entkommen, teilte die Polizei am frühen Montagmorgen mit. Helfer brachten das Opfer zur Behandlung seiner Verletzungen in ein Krankenhaus.