bedeckt München

Kriminalität - Cottbus

Hinweise zu Nazi-Gruß auf Trikot bringen keinen Erfolg

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Cottbus (dpa/bb) - Der Träger eines Trikots mit Nazi-Gruß beim DFB-Pokalspiel in Cottbus ist auch nach einem Zeugenaufruf der Polizei bislang nicht ermittelt worden. Es gab zwei Hinweise, die aber nicht zielführend waren, wie die Polizei am Freitag auf Anfrage mitteilte. Vor einer Woche hatte sie den Zeugenaufruf gestartet und Fotos veröffentlicht, die ein Zeuge gemacht hat.

Sie sollen den Mann im August auf dem Stadiongelände in Cottbus im Rahmen des DFB-Pokalspiels zwischen dem FC Energie Cottbus und dem SC Freiburg zeigen. Er trägt ein Trikot mit der Aufschrift "Siegheilson". Die Beamten ermitteln wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.