bedeckt München 12°

Kriminalität - Chemnitz

24-Jährige entführt und vergewaltigt: 26-Jähriger in Haft

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Chemnitz (dpa/sn) - Stundenlang soll ein 26-Jähriger in Chemnitz eine Bekannte in seiner Gewalt gehabt und sich an der Frau vergangen haben. Gegen den Mann wird wegen Freiheitsberaubung und Vergewaltigung ermittelt, wie die Polizei Chemnitz am Freitag mitteilte. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ das Amtsgericht Chemnitz am Abend Haftbefehl, wie die Polizei mitteilte.

Nach ersten Ermittlungen hatte sich der Mann in der Nacht zu Donnerstag gewaltsam Zutritt zur Wohnung der 24-Jährigen verschafft. Anschließend hatte er sein Opfer in sein Auto gezwungen, war mit ihm ziellos über mehrere Autobahnen geflüchtet und hatte sich an der Frau vergangen.

Im Landkreis Zwickau konnte die Polizei den Mann am späten Donnerstagabend schließlich festnehmen. Die leicht verletzte 24-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. In der polizeilichen Vernehmung habe der 26-Jährige die Vorwürfe eingeräumt, teilte die Polizei mit.