bedeckt München 32°

Kriminalität - Bremen

Razzia im Drogen-Milieu: Festnahmen und Rauschgiftfund

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Bremen (dpa/lni) - Die Polizei hat bei einer Großrazzia in der Drogen-Szene in Bremen und Niedersachsen vier Männer vorläufig festgenommen. Die Beamten stellten am Dienstag bei Wohnungsdurchsuchungen scharfe Munition und mehrere Kilogramm Rauschgift sicher, darunter Cannabis, Kokain, Ecstasy und Amphetamine.

Zudem wurden bei sieben Beschuldigten im Alter von 25, 32, 34 und 60 Jahren acht Bankkonten, drei hochwertige Kraftfahrzeuge und ein Motorrad der Marke Harley-Davidson gepfändet sowie Bargeld in Höhe von etwa 11 000 Euro beschlagnahmt, wie die Polizei mitteilte.

Die Fahnder waren der Tätergruppe nach intensiven Ermittlungen auf die Spur gekommen, nachdem sie im November 2018 eine große Indoorplantage mit über 10 000 Cannabis-Pflanzen in einem Bunker im Bremer Ortsteil Sebaldsbrück ausgehoben hatten. An der Durchsuchungsaktion nahmen am Dienstag rund 100 Einsatzkräfte teil, darunter auch Spezialeinheiten.