bedeckt München 31°

Kriminalität - Berlin

Gruppe greift Männer in U-Bahn an

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa/bb) - Aus einer etwa siebenköpfigen Gruppe heraus sind zwei Männer in der U-Bahn-Linie 1 angegriffen und leicht verletzt worden. Zuvor habe die Gruppe zwischen den Haltestellen Schlesisches Tor und Warschauer Straße die Fenster des Waggons am frühen Samstagmorgen immer wieder laut zugeschlagen, teilte die Polizei mit. Als die zwei Männer sie darauf ansprachen, schlugen und traten die Täter auf sie ein. Am U-Bahnhof Warschauer Straße flüchteten die Täter. Auf Basis von Personenbeschreibungen nahm die Polizei später drei Verdächtige vorläufig fest.