Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 27°

Kriminalität - Bebra

Bahn-Mitarbeiter von betrunkenen Männern geschlagen

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Bebra (dpa/lhe) - Ein Lokführer und ein weiterer Mitarbeiter der Bahn sind im Bahnhof von Bebra (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) angegriffen worden. Beide Männer seien am frühen Freitagmorgen leicht verletzt worden, teilte die Bundespolizei in Kassel mit. Zunächst hatten drei betrunkene Männer den 44-jährigen Lokführer geschlagen und getreten. Als ein 36 Jahre alter Bahn-Mitarbeiter diesem zur Hilfe eilte, erhielt er ebenfalls Prügel. Von den Tätern fehlte zunächst jede Spur.