bedeckt München 22°

Kirche

Katholiken-Forum in Irland

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Dublin (dpa) - Überschattet von Missbrauchsskandalen der vergangenen Jahrzehnte beginnt heute Abend das katholische Weltfamilientreffen in Irland. Zu der sechstägigen Veranstaltung in Dublin wird am kommenden Wochenende auch Papst Franziskus erwartet - zuletzt hatte ein Papst das Land vor fast 40 Jahren besucht. Irland gehört zu jenen Staaten, in denen Priester und Ordensschwestern massiv Kinder und Frauen missbrauchten. Außerdem behandelten viele kirchliche Einrichtungen Mütter mit unehelichen Kindern wie Arbeitssklaven. Kritiker werfen der Kirche Vertuschung vor.