bedeckt München 29°

Kirche - Mainz

Diözese Erfurt richtet 2024 Katholikentag aus

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Mainz (dpa) - Der Deutsche Katholikentag findet 2024 in Erfurt statt. Die Vollversammlung des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) nahm am Freitag in Mainz einstimmig die Einladung des Bischofs Ulrich Neymeyr vom Bistum der thüringischen Landeshauptstadt an. Das ging aus einer Mitteilung des ZdK hervor.

Erfurt hoffe auf die Mithilfe der anderen mitteldeutschen Bistümer, sagte Thomas Kretschmer, Vorsitzender des Katholikenrates der Diözese Erfurt und Mitglied des ZdK. Allein könne man die Veranstaltung nicht stemmen. Er sei aber zuversichtlich und freue sich, zu dem Glaubensfest einladen zu können.

Der 103. Deutsche Katholikentag findet 2024 vom 29. Mai bis zum 2. Juni statt. Bevor es so weit ist, stehen noch zwei weitere Großtermine an: In zwei Jahren soll es einen ökumenischen Kirchentag in Frankfurt am Main geben, der Katholikentag 2022 findet in Stuttgart statt.