bedeckt München 29°

Kirche - Hamburg

Mehr als 5000 Katholiken feiern Fronleichnam auf Fischmarkt

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hamburg (dpa/lno) - Mehrere tausend Menschen haben am Donnerstag an einem Fronleichnamsgottesdienst auf dem Hamburger Fischmarkt teilgenommen. Unter den nach Veranstalterangaben mehr als 5000 Teilnehmern waren vor allem Schüler, Eltern und Lehrer der katholischen Schulen Hamburgs. Es sei die bislang größte Open-Air-Veranstaltung des 1995 gegründeten Erzbistums gewesen, sagte ein Kirchensprecher.

Die Messe an der Hafenkante leitete Erzbischof Stefan Heße. Er wurde von mehr als 50 Messdienern zur Altarbühne begleitet. Der Chor der Sophie-Barat-Schule, ein weiterer Chor aus Wien sowie eine Band des Niels-Stensen-Gymnasiums übernahmen die musikalische Gestaltung.

An Fronleichnam feiert die katholische Kirche die lebendige Gegenwart Christi in der Eucharistie (Heilige Kommunion). Seit dem Mittelalter sind Prozessionen üblich. Ein Umzug dieser Art sollte am Donnerstagabend nach einem Festgottesdienst im Mariendom im Stadtteil St. Georg stattfinden. Prozessionen waren auch an anderen Orten des Erzbistums geplant, so in Rostock und Lübeck. In Kiel und Schwerin sollen am Sonntag Fronleichnamsgottesdienste gefeiert werden.