bedeckt München 26°

Kirche - Erfurt

Katholikenrat fordert Schutz des Ehrenamtes als Staatsziel

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Erfurt (dpa/th) - Der Katholikenrat des Bistums Erfurt hat gefordert, Schutz und Förderung des Ehrenamtes als Staatsziel in der Thüringer Verfassung zu verankern. Die Aufnahme eines solchen Staatszieles in der Verfassung sei nicht nur ein Zeichen der Wertschätzung, sondern auch eine konkrete Verpflichtung, hieß es in einer Mitteilung des Katholikenrates vom Mittwoch. Ein entsprechender Brief mit der Forderung sei bereits am Dienstag an die Vorsitzenden der Fraktionen im Thüringer Landtag verschickt worden. Der Katholikenrat vertritt nach eigenen Angaben die Interessen der Laien, also der nicht zum Kleriker geweihten Katholiken, im Bistum Erfurt.