bedeckt München 13°

Kirche - Darmstadt

Kirchenpräsident Jung ruft zu konstruktiven Debatten auf

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Darmstadt (dpa/lhe) - Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung (58) ruft zu mehr hilfreichem Dialog bei der Diskussion über die Sorgen der Menschen auf. "Ich wünsche mir mehr konstruktive politische und gesellschaftliche Debatten und weniger Empörung und Hetze", sagte der evangelische Oberhirte der EKHN der Deutschen Presse-Agentur. "Wir leben in einem sehr wohlhabenden und auch sicheren Land. Die politischen Debatten vermitteln oft etwas anderes."

Jung sagte in Darmstadt: "Klar: Es ist nicht alles gut." Doch mit Blick auf die sozialen Nöte vieler Bürger mahnte er: "Vor allem besteht die Gefahr, dass diejenigen, die am Rand stehen, immer weiter abgedrängt und abgehängt werden. Das gilt vor allem für Menschen mit wenig Einkommen und Vermögen."

Die EKHN erstreckt sich auf Gebiete in Hessen und Rheinland-Pfalz und hat mehr als 1,5 Millionen Mitglieder.