bedeckt München

Justiz - Kiel

Sütterlin-Waack als Vorsitzende der Justizministerkonferenz

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Kiel (dpa/lno) - Schleswig-Holsteins Justizministerin Sabine Sütterlin-Waack (CDU) übernimmt heute in Kiel den jährlich wechselnden Vorsitz in der Justizministerkonferenz der Bundesländer. Sie folgt damit auf ihren thüringischen Amtskollegen Dieter Lauinger (Grüne), der die Position seit Anfang 2018 innehatte. Die Justizminister der Länder kommen zweimal jährlich zusammen, um sich über justiz- und rechtspolitische Vorhaben abzustimmen. Unter Schleswig-Holsteins Vorsitz sollen im Juni die Frühjahrskonferenz in Lübeck-Travemünde sowie im November die Herbstkonferenz in Berlin stattfinden.