bedeckt München 29°

Brände - Unterlüß

Einfamilienhaus nach Brand unbewohnbar: 100 000 Euro Schaden

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Unterlüß (dpa/lni) - Ein Brand hat das Haus einer Familie in Unterlüß (Kreis Celle) unbewohnbar gemacht. Das Feuer sei in der Nacht zum Sonntag zunächst im Bereich des Wintergartens ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Danach sei es auf den Dachstuhl übergegriffen. Zwar konnte die Feuerwehr die Flammen schnell löschen, am Haus entstand aber ersten Schätzungen nach ein Schaden von gut 100 000 Euro. Wie es zu dem Feuer kommen konnte, war zunächst unklar.