bedeckt München 31°

Brände - Ottobrunn

Drei Kinder bei Brand in Schule verletzt

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Ottobrunn (dpa/lby) - Zwei Mädchen und ein Bub sind bei einem Feuer in einer Schule in Ottobrunn bei München verletzt worden. Die Schüler kamen wegen des Verdachts einer Rauchvergiftung in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Nach bisherigen Erkenntnissen der Ermittler war am Montagvormittag eine Handtuchrolle auf einer Toilette angezündet worden.